Für Junghunde ab 6-12 Monaten!

Junghunde-Basis Kurs

ab 16. März

donnerstag, 17 Uhr

Wer kennt es nicht? Ein süßer kleiner Welpe zieht ein, und die Welt steht Kopf! Und dennoch, läuft erstmal alles einfach hervorragend! 

Der Kleine läuft beim Spaziergang nicht weit weg, er kommt wenn wir rufen, und ist insgesammt (bis auf das ein oder andere wilde Spiel..) eigentich ein Schatz...

Und plötzlich stehen wir morgens auf, und haben ein PUBERTIER! 

Die Hormonwelle hat unseren Hund scheinbar über Nacht geflutete, und plötzich ist aus dem süßen kleinen Welpen ein scheinbar "unerzogener" Junghund geworden. In diesem Kurs kommen nun sie an der Reihe; Unsere Puber-Tiere :) 

 


"Gehirn wegen Baustelle geschlossen" 

So oder so ähnlich könnte man bezeichnen, was in dieser Zeit bei unseren Junghunden passiert. Diese Phase ist wichtig, denn durch die Hormone welche nun freigesetzt werden (die "Pubertät" beginnt beim Hund meist um den Zeitpunkt des Zahnwechsels) setzt sich die Gehirnreifung beim Hund fort. Genauso wie Menschen, kommt kein Hund "erwachsen" und "vernünftig" zur Welt- das alles muss gelernt werden. Dazu braucht es Hormone, welche eben auch Einfluss auf das Verhalten und Lernen des Hundes nehmen. Dein Hund wird nun vielleicht etwas "rüpelhafter", er stellt Deine Führungskompetenz in Frage, und vielleicht sogar jedes Kommando welches du ihm gibst.  Plötzlich zieht Dein Hund an der Leine und kann scheinbar nicht mal mehr sitz! 

Wer jetzt also nicht dranbleibt, hat später verloren. Natürlich muss es nicht immer und bei jedem Hund gleich ganz dicke kommen, aber dennoch gilt:  In dieser Zeit ist Üben angesagt! Genau das machen wir in unserem Junghunde-Kurs. Außerdem geben wir Euch einige Methoden und Managementmaßnahmen an die Hand, damit Ihr gut durch die Jughunde- Zeit kommt. 

 

Themen im Kurs

THEORIE (online Zugang): 

  • Was passiert mit unserem Hund in der Pubertät? 
  • Wie kann ich verhindern, dass aufgebaute Kommandos nun plötzlich wieder "verlernt" werden 
  • Pöbeln und Rüpelhaftes Verhalten: Was kann ich dagegen tun? 

PRAXIS (in unseren Trainingsstunden): 

  • Sicheren Rückruf Trainieren 
  • Training der Leinenführigkeit 
  • Frustration und Impulskontrolle (sehr wichtig wenn du einen Hund hast, welcher zum Jagen tendiert!) 
  • Übungen für den Alltag und zu Hause 
  • Abbruchsignale, Tabutraining & Ausgeben 
  • Begegnungstraining (Grundlagen) 

Wer danach gerne weiterüben möchte, kann entweder im Alltagstraining oder auch in unserem Fortgeschrittenenkurs weitermachen! 

 

INFO: Der Junghundekurs ist nicht an die Teilnahme am Welpenkurs gebunden. Du kannst also, wenn Dein Hund bereits 6 Monate alt ist, direkt in diesem Kurs starten! 

Termine

6 Termine, jeweils DONNERSTAG am 

16. / 23. / 30. März 

und 

06./ 13./ 20. April 

 

Uhrzeit: ab 17 Uhr 

 

Ort: Am Hundeplatz von DogSpot in Latsch 

 

Trainer: Tobias Gruber 

 

Preis: 120 € (inklusive Stempelmarke & Online Zugang) 

KONTAKT: 

Tobias Gruber 

Tel. +39 / 349 368 8565

Mail. vinschgau@dog-spot.it 

 

Oder du meldest Dich direkt unten über das Anmeldeformular an! 



Jetzt gleich anmelden und Platz sichern!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.