Erziehung: Kurse & Einzeltraining

Basiskurs Welpen&Junghunde

Du möchtest Deinen Hund ideal sozialisieren, auf Menschen, Artgenossen und die Umwelt? Du wünschst dir einen Hund, den du überall hin mitnehmen kannst und dir dabei keine Sorgen machen brauchst? Dann schaffe jetzt die Basis!

In unserem Basiskurs für Welpen & Junghunde lernen wir die wichtigsten "Alltagskommandos" wie den Rückruf oder das Laufen an lockerer Leine, machen Übungen die zu Eurer Bindung positiv beitragen, und lernen verschiedenste Alltags- Situationen zu meistern. 

mehr lesen

Nach dem Basis-Kurs oder für Quereinsteiger:

Junghunde Fortgeschrittenenkurs

Ab 16. Jänner, Mittwochs 17 Uhr 

Dein Hund kann eigentlich schon vieles, es klappt aber nicht immer? 

Du möchtest, dass Dein Hund auch in ablenkungsreichen Gegenden gut auf dich hört, und Dein Wissen aus dem Welpenkurs verbessern oder noch einmal auffrischen? 

Dann ist der "Fortgeschrittenenkurs für Junghunde" genau das Richtige für Euch! Wir üben alle Basiskommandos unter verschiedenen Ablenkungen- damit es im Alltag klappt! 

mehr lesen

KOMBIKURS: Rückruf, Leinenführigkeit, Begegnungstrainig

Ab 16. Jänner, mittwochs 15.30 Uhr (6 Termine)

Unser Kombi-Kurs beinhaltet alles was du für den sorglosen Alltag mit deinem Hund brauchst. Den Rückruf, die Leinenführigkeit (also das Laufen an lockerer Leine) und entspannte Begegnungen mit Mensch und Hund. 

 

mehr lesen

Rückruftraining Kurs

Nächste Termine 2019

Stell dir vor, du gehst mit Deinem Hund spazieren. Gemütlich, ohne Stress ohne Hektik.

...und dann kommt da dieser eine Moment. Mensch oder Hund kommt entgegen, oder es huscht schnell was in den Busch.

Natürlich möchtest du in diesem Moment deinen Hund zu Dir rufen, der hat aber vielleicht anderes vor, und denkt gar nicht daran zu kommen!  

Wenn dir das bekannt vorkommt, und Dein Rückruf nur so´la´la klappt- oder überhaupt gar nicht, dann wird es Zeit etwas daran zu ändern! 

mehr lesen

Einzeltraining & Hausbesuch

Viele Hundehalter haben mit der Zeit das ein oder andere Problem mit Ihrem vierbeinigen Freund.

Es gibt viele Situationen die, zumindest eine Zeitlang, in Einzelstunden trainiert werden sollten.

Einige Beispiele:

- Leinenaggression gegenüber Hunde und/oder Menschen

- Angst vor dem Autofahren

- Ängste vor zB Brücken, Straßen, Autos etc.

- ...und natürlich können auch alle Erziehungssacchen im Einzeltraining umgesetzt werden, zB Leinenführigkeit, Rückruf etc.

Ein Einzeltraining ist sowohl auf dem Trainingsplatz, als auch direkt bei Dir zuhause möglich! 

Anti Giftköder Training: Hund friss nicht alles!

Nächster Kurs voraussichtlich im Frühjahr! 

Es gibt sie – die Staubsauger Hunde. Hunde die einfach an nichts vorbeikommen, ohne es zu kosten 😊 Der frische duftende Pferdeapfel, die verschrumpelte Zwetschge, das Stück weggeworfenes Brot.

Gefährlich wird es dann, wenn unser Hund Schokolade, Weintrauben oder am schlimmsten, einen Giftköder frisst.

Dein Hund hat das„Staubsauger Gen“ und du hast schon scheinbar alles probiert? Du hast Angstdass dein Hund irgendwann einmal etwas vergiftetes fressen könnte? Dann solltest du diesen Kurs nicht verpassen! 

mehr lesen

Anti- Jagd Training

Kaum ein Reh gesehen, geht Fiffi ab wie Schmidts Katze! Oder genügt vielleicht auch schon der Geruch in der Nase, um auszubüchsen und sich für eine Weile dem "Genuss" der Jagd hinzugeben?

Für den Hund meist ein rießen Spaß, für den Halter (und  für gehetzte Wildtiere) weniger.

Die Jagdmotivation des Hundes, stellt für viele Hundehalter ein großes Problem dar.

mehr lesen