Von Qualzucht und Rassewahn- FILM

Französische Bulldoggen und Möpse. Beide Rassen haben eines gemein: Sie können nicht nur schlecht, sondern oft fast gar nicht mehr richtig Atmen. Teure Operationen, Herzfehler und Schmerzen sind die Folgen.

80% der  Cavalier King Charles Spaniel hingegen leiden an einem genetischen Herzfehler. Bei 10% der Hunde treten die Symptome schon im ersten Lebensjahr auf, und viele von Ihnen sterben bereits mit 4-6 Jahren an den Folgen! 

Und dann gibt's da noch die Wolfs-Hybriden: Hunde mit Wolfanteil, die schwer zu Händeln sind, mehr einem Wildtier als einem Haustier ähneln und Halter über alle maßen (über)fordern...

 


Dabei müsste das alles nicht sein! 

Zucht und Auslese würde in vielen Fällen genügen, um gesunde, kräftige Hunde zu bekommen- die außer OP´s und Leiden auch noch was vom Leben haben! 

Wie es in der Hundezucht teils zugeht, das könnt Ihr Euch in dieser Doku auf YouTube ansehen. 

Absolut empfehlenswert!