Laika- Das neue Frauchen und die Hündin mit der großen Klappe!

Hallo Ihr lieben! Mein Name ist Laika. Ich bin schon einige Jährchen alt- aber fit wie ein Turnschuh und hab immer noch Spaß am Rennen und Spielen- vor allem mit der Katze die kann man so schon tratzen :) Aufgewachsen bin ich im Vinschgau. Und da gehts mir auch so richtig gut! Meine Menschen sind ja auch die Besten... Nur eines nervt mich so richtig: Die haben nämlich immer die Angewohnheit stehen zu bleiben und mit anderen Zweibeinern zu reden...

Keine Ahnung was die sich immer zu sagen haben... Aber lange mach ich das sowieso nicht mit, denn schließlich soll das ja mein Spaziergang sein!

Deshalb hab ich meinen Menschen gelernt: Wenn ich belle (und das kann ich gut und laaaaaaange) dann müssen die weiter gehen. Meist gehorchen sie auch recht gut. Nur meinem neuen Frauchen (Die hat Herrchen irgendwo gefunden... so wie das halt ist bei den Menschen und auf einmal war die da), der hat das gar nicht gefallen... 

Buh, keine Ahnung aber der hab ich das irgendwie nicht so recht beibringen können, dass sie weitergehen soll wenn ich belle. Die war aber auch schwer von Begriff das sag ich Euch. Hat einfach so getan als höre die mich nicht- dabei schwöre ich hab ich mein Bestes gegeben. Und aufgeben das kommt sowieso für mich nicht in Frage.

Irgendwann hat ich Sie aber dann!

Nur leider lief das nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte und eines morgens meinte die zu mir: "So Laika wir gehen jetzt in die Hundeschule denn so kann ich dich doch nirgends mitnehmen".

Wie, Was? Hundeschule?

Nochmal zur Schule in meinem Alter?

Aber ich muss sagen, das war gar nicht mal so schlecht da. Ich fress ja so schon für mein Leben gern, und da gabs Fressen für nix! Ehrlich für Nix! Nichtmal bellen musste ich dann kamen die schon mit dem Futter an.

Gut ok- wenn die mal zu langsam waren oder der Nachschub nicht schnell genug da war- dann hab ich auch mal bescheid gesagt- aber meist gabs Fressen umsonst.

Leute wenn das nicht mal eine coole Sache ist! Und wisst Ihr was?

Eine neue Decke hab ich auch noch bekommen, und neue Sachen haben wir gelernt mai da staunst du nur so...

 

Irgendwann bin ich dann auch dahinter gekommen, dass ich einfach nur warten muss, und dabei ruhig sein muss. Na, wenn das mal nicht eine einfache Übung war.

Ok manchmal geht der Gaul noch mit mir durch- wenns Frauchen gar übertreibt mit dem herumstehen.

Aber ich muss sagen- das mit dem Warten, das lohnt sich mittlerweile!