Hunde würden länger leben, wenn ... Schwarzbuch Tierarzt

Durch Zufall bin ich neulich auf das "Schwarzbuch Tierarzt" gestoßen. Eine Empfehlung auf Facebook las sich so gut, dass ich mir das E-Book dazu gleich runtergeladen habe. 

Im Schwarzbuch Tierarzt geht es um Diätfuttermittel, Impfungen, Medikamente und mehr. Klingt erstmal nach Verschwörung, ist es aber definitiv nicht. Die Autorin, Dr. Jutta Ziegler, ist selbst Tierärztin, und geht teilweise hart ins Gericht mit Ihren Kollegen. Von Medikamenten die es nicht braucht, bis zum Futter das mehr krank als Gesund macht, unnötigen Impfungen und mehr... 

Was mir persönlich besonders gut gefallen hat ist, dass Jutta Ziegler sehr detailliert darauf eingeht, wie die richtige Ernährung unserer Haustiere bereits viele Erkrankungen (z.B. Nieren- und Zahnprobleme) verhindern kann. Genau deshalb kann ich das Buch auch wärmstens empfehlen- Denn hauptsächlich geht's darum, Krankheiten zu vermeiden, und nicht alle Tierärzte zu verunglimpfen! Und wer die "Praktiken" im Buch nicht anwendet, wird durch das Buch auch keine Kunden verlieren, sondern eher Neue gewinnen :) 

Übrigens... Danke an meinen Tierarzt für die aufrichtige Art und Weise! 

Was Welpen wirklich wollen- Timmys Tipps

Timmys Tipps, ist unser erstes eigenes Buch!

Mit den Welpentipps "...von Anschaffung über Welpenerziehung bis Zusammenleben" haben wir alle Bereiche rund um den Einzug und die Erziehung  deines neuen Familienmitgliedes zusammengefasst.

Das besondere an diesem Welpenbuch sind die netten Geschichten rund um das Aufwachsen von Timmy, geschrieben von Daniela Skalla, die sich dabei ganz in die Welt des Hundes versetzt hat. Aus Timmys Sicht wird die Welpenzeit erzählt. Im Fachlichen Teil werden die  Geschehnisse  erklärt und aufgearbeitet. Viele Geschichten im Buch sind wirklich so passiert- und zwar der Seiten-und Hundeschulbetreiberin von DogSpot (Natalie Thaler), die den fachlichen Bereich des Buches geschrieben hat. 

Unterhaltsam und Lehrreich gibt's alles rund um Deinen Welpen: Wie du die ersten Signale lehrst, wie dein Welpe stubenrein wird, du die richtige Hundeschule findest und nicht zuletzt alles rund um Ernährung, Tierarztbesuch und co. 

Erhältlich ist das Buch in den Athesia Fillialen in Südtirol, oder online bei Amazon

 

Anti-Giftköder Training

Das "Übungsprogramm für Staubsaugerhunde"  verspricht viel, und hält auch viel.

Autorin Sonja Meiburg räumt mit vielen Klischees und Missverständnissen auf, und bringt neben guten Übungen, auch Besonderheiten zur Sprache. 

Das "Aus" wird genauso angesprochen wie das sehr nützliche Training am Futternapf. 

 

mehr lesen

Welpen- Erziehung

Sehr schön gemachtes Buch, von Katharina Schlegl- Kofler. 

Was soll der Welpe wann lernen? Wie wird der Hund stubenrein? Und wie macht man das mit dem Abruf? 

Mit praktischem "8 Wochen Trainingsplan für Welpen", gibt es hier auch einen guten Zeitplan, der auch für die erfahrenen Halter nützlich sein kann.

Fördern, aber nicht überfordern, ist schließlich das um und auf in der Welpen-Erziehung. 

 

mehr lesen

Lassie, Rex und Co. klären auf

"Wege zur erfolgreichen Hundeerziehung und Verhaltenstherapie", zeigen die Autoren Dr. Pasquale Piturru und Eiko Weigand, in diesem Buch, auf jeden Fall auf!

Und das auf eine ganz Außergewöhnliche Art und Weise. 

So wird Hundeverhalten verständlich, informativ und unterhaltsam vermittelt: Aus der Sicht des Hundes!

 

 

mehr lesen

Spiel und Sport für Hunde

Action, Tricks und Schnüffelspaß - verspricht uns dieses Buch. Und es hält auch, was es verspricht.

Sehr schöne Aufmachung, mit vielen Bildern. 

Die Tricks werden verständlich erklärt, und bieten wirklich für jeden Geschmack etwas. 

Kristina Falke und Jörg Ziemer erklären uns den Aufbau, und das Erlernen, von verschiedenen Tricks. 

Dabei wird der Hund vom Haushaltshelfer bis zum Sportass...

 

 

mehr lesen

Stress bei Hunden

Auf den ersten Blick glaubt man vielleicht, gestresste Hunde, dass müssen die, mit Problemen sein.

Das muss aber nicht immer so sein. Auch ein, ansonsten eher unauffälliger Zeitgenosse, kann unter Stress leiden.

Alleine ein zu straffes Wochenprogramm, kann für den Wauwau schon im Stress enden.

 

Was unsere Hunde stresst, das wird hier untersucht, in Tabellen aufgearbeitet und erklärt. 

Martina Scholz und Carissa v. Reinhard arbeiten das Thema im Buch verständlich auf. 

 

 

mehr lesen

Haltung mehrerer Hunde

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Zweithund (oder gar Dritthund) zu zulegen, steht oft vor einigen Fragen: Wie alt soll mein erster Hund sein? Lieber ein Welpe oder ein Erwachsener Hund? Was wenn es Probleme gibt? Besser ein Rüde oder eine Hündin?

Viele Fragen also, und auf fast jede, gibts hier eine Antwort. 

Störend allerdings für erfahrene Halter: Es wird teils nur an er Oberfläche "gekratzt". 

 

 

mehr lesen

Verhaltensbiologie für Hundehalter

Udo Ganslosser und Petra Krivy nennen Ihr Buch zwar das "Praxisbuch", viel praktisches für den Otto-normal- Hundehalter gibts allerdings nicht.

Es werden zwar keine Lösungsansätze für problematisches Verhalten aufgearbeitet, dafür gibt es jede Menge Hunde- Hintergrundwissen, für Hundehalter. 

 

 

mehr lesen

Das andere Ende der Leine

 

Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt, versucht Patricia B. McConnell uns in diesem Buch begreiflich zu machen.

Wie unsere Haltung, Sprache und die Evolution uns manchmal einen Strich durch die Rechnung der "perfekten" Hundeerziehung macht.

   

 

mehr lesen

Calming Signals- Die Beschwichtigungssignale unserer Hunde

Turid Rugaas und Ihre "Beschwichtigungssignale", sind mittlerweile eine eigene Größe geworden.

Absolut empfehlenswert, sich auch als Hundehalter damit zu beschäftigen.

 

Die Beschwichtigung ist ein großer Bestandteil der Kommunikation von Hunden, und gerade deshalb sollte sich auch jeder Hundebesitzer einmal damit auseinander gesetzt haben!