Crossdogging Südtirol

Hundehalter und Hundeschulen gesucht!



Hast du Lust auf einen "etwas anderen" Hundesport? 

Dann melde Dich an!

 

Crossdogging ist für jeden Hund und jeden Halter geeignet, egal wie alt, agil und sportlich. 

Gesucht werden, neben interessierten Hund- Mensch- Teams, auch Hundeschulen in Südtirol, die dieses Angebot gerne aufnehmen möchten.

Hundeschulen, die Interesse haben, dieses Angebot zu nutzen (oder bereits Crossdogging anbieten), werden wir hier auflisten. 

 

Interessierte Hundehalter dürfen im Kontaktformular (unten) mit uns Kontakt aufnehmen, und werden dann der Hundeschule in der Nähe zugewiesen.

Sobald sich genügend Interessenten gemeldet haben, starten wir durch, und nehmen auch am internationalen Ranking teil! 

 

AUCH FÜR INTERESSIERTE HUNDESCHULEN UND TRAINER in Südtirol: Meldet Euch, damit wir eine Liste erstellen können, welche Hundeschulen Crossdogging anbieten! 

 


...für alle Größen, alle Rassen und jeden Geschmack!


Im Grunde ist Crossdogging nichts Neues.

Es vereint Freizeitbeschäftigungen wie zB Trickdog, Obedience, Trailen, Agility und viele mehr, miteinander. Der Clue daran ist, dass die Aufgaben, quer durch alle Hundesportarten, zu einem lustigen Mix kombiniert werden. 

Hast du zum Beispiel schon einmal probiert, deinen  Hund durch ein Hindernis zu lotsen, während du ein Wiener Würstchen auf zwei China- Stäbchen balancierst? 

Gewiss weder für dich, noch für deinen Hund eine leichte Aufgabe! 

 

Darum geht es bei dieser Hundesportart: Spaß mit dem Hund zu haben, Spaß im Team zu haben, und dabei auch noch die Teamarbeit Hund- Mensch zu fördern.

Der Hund lernt, seinem Menschen besser zu zu hören, auf Ihn einzugehen, mit Ihm zusammen zu arbeiten.

Dazu kommt, dass auch die Grundsignale  in das Crossdogging eingebunden werden (also Sitz, Platz, Abruf etc.). So werden diese ganz nebenbei gefestigt. 

 

Für das Mensch- Hund Team gibt es beim Crossdogging monatlich eine neue Aufgabe. Damit verbunden, sind Trainingsstunden, in denen die Aufgaben, gemeinsam mit dem Trainer/ Trainerin erarbeitet werden. 

Natürlich gehört auch das Training zu Hause dazu, denn am Ende des Monats, gehts um die Sprichwörtliche Wurst! 

In einem Ranking, messen sich die besten Teams und Hundeschulen, monatlich, in einem kleinen Wettbewerb, in dem sich alle Teams beweisen müssen!

 


Was kostet Crossdogging?

Die Preise legt jede Hundeschule selbst fest. 

Wenn wir mit einem Preis von 40€ für eine zwei- monatige  Teilnahme rechnen, dann kommen Sie auf 10€ Pro Trainingsstunde.

Die Preise für Gruppenstunden, liegen normalerweise, je nach Hundeschule bei 12-15€ pro Stunde. 

 

 


Ihr wollt mitmachen?

Schick uns eine E- Mail an info@dog-spot.it

Oder schreib uns direkt über das Kontaktformular!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.